Kurse Wir bilden aus

Sie interessieren sich für den Beruf des Sattelanpassers oder wollen ihr Wissen für den privaten bzw. eigenen Bedarf erweitern? Sie wünschen sich ein zweites berufliches Standbein, wagen den Schritt in die Selbstständigkeit oder möchten im Pferde-/Sattelbereichbereich als Arbeitnehmner arbeiten? Vielleicht möchten Sie auch nur mal schnuppern um mehr über Sattelanpassung oder die professionelle Sattelaufbereitung zu erlernen? Dann sind Sie bei uns an der richtigen Adresse. Falls Sie eins der Seminare buchen, können Sie gerne Ihren eigenen Sattel mitbringen und bearbeiten (wie z.B. Aufbereiten, Polstern, ... je nach Kurs). Mehrere Sättel, (z.B. von Bekannten) sind auch kein Problem und gerne gesehen. Einfach Wünsche mit uns absprechen, wir tun unser Möglichstes. In den Workshops wird sehr viel praktisches und theoretisches Wissen verschiedenster Reitweisen vermittelt, und sehr intensiv auf jedes wichtige Detail eingegangen. Jeder Teilnehmer hat seinen eigenen Arbeitsplatz mit entsprechender Ausrüstung zum arbeiten. Natürlich gibt es auch schriftliche Unterlagen zum Nachlesen für jeden Teilnehmer. Der Alltag in Form eines intensiven Praktikums rundet das Angebot ab und schafft eine ideale Basis

 

Sattelanpassungs-Seminar
mit Zertifikat, Theorie- und Praxisausbildung

Dieses Seminar umfasst alle Bereiche, die ein erfolgreicher Sattelanpasser benötigt. Es besteht aus 12 Tagen (9 Tage intensive Praxisausbildung mit Theorieunterricht, 3 Tage Praktikum bei echten Kunden nach dem Workshop) im extra dafür eingerichteten Schulungsraum der Sattlerei und „draußen“ bei den Kunden. Jeder Teilnehmer hat seinen eigenen Arbeitsplatz mit entsprechender Ausrüstung zum arbeiten. Hier ein paar Beispiele zu den einzelnen Themenbereichen: Sattelpassform, Vermessung von Pferd und Reiter, Anatomie von Pferd und Reiter, Reitweisen, Zusammenhänge Reiter Sattel Pferd, Theorie und Praxis zum Handwerk (polstern, Kammer anpassen, Sattelbeurteilung, ist der Sattel in Ordnung, Pflege, …), Sattelaufbereitung...

Am Ende des Lehrgangs erhalten Sie ein Zertifikat. Gerne bieten wir Unterstützung in der ersten Zeit nach der Ausbildung (sprechen Sie uns auf Wunsch einfach an und wir finden eine Lösung). Eingeschränkte Teilnehmerzahl (kleine Gruppen) pro Seminar, um die Qualität der Ausbildung für den Einzelnen zu gewährleisten.

Bei der Buchung des Workshops können Sie gerne Ihren eigenen Sattel mitbringen und bearbeiten (wie z.B. Aufbereiten, Polstern, ... je nach Kurs). Mehrere Sättel, (z.B. von Bekannten) sind auch kein Problem und gerne gesehen. Einfach Wünsche mit uns absprechen, wir tun unser Möglichstes. In den Workshops wird sehr viel praktisches und theoretisches Wissen vermittelt, und sehr intensiv auf jedes wichtige Detail eingegangen. Natürlich gibt es auch schriftliche Unterlagen zum Nachlesen für jeden Teilnehmer. Der Alltag in Form eines intensiven Praktikums rundet das Angebot ab und schafft eine ideale Basis

1.850,00 € (Ratenzahlung, aufgeteilt in ein bis maximal drei Raten, auf Anfrage)

Mehr Informationen

 

Sattelanpassungsseminar Schnupperkurs
(ein Tag im laufenden Sattelseminar)

hier bekommen Sie einen guten Grundstock an Wissen zu Sattelpassform, Vermessung von Pferd und Reiter, Anatomie von Pferd und Reiter, Reitweisen, Zusammenhänge Reiter Sattel Pferd, Theorie und Praxis zum Handwerk (polstern, Kammer anpassen, Sattelbeurteilung, ist der Sattel in Ordnung, Pflege, …) Gerne kann im Anschluss an diesen Tag ein kostenloser Praktikumstag im Berufsalltag draußen beim Pferd mit absolviert werden. Bei der Buchung des Workshops können Sie gerne Ihren eigenen Sattel mitbringen und bearbeiten (wie z.B. Aufbereiten, Polstern, Kammer verstellen, ...

190,00 € (Verrechnung mit dem großen Seminar, falls dieses im Anschluss gebucht wird)

Mehr Informationen

 

Sattelaufbereitungskurs
(max. 6 Teilnehmer)

160,00 € (Verrechnung mit dem großen Sattelanpassungs-Seminar, falls dieses im Anschluss gebucht wird)

Workshop für Aufbereitung von Leder, Sätteln, Reinigung, Pflege, Fehler und Schadstellem beseitigen, konservieren, ... (bringen Sie gerne eigene Sättel zur Aufbereitung mit)

Mehr Informationen